Zu den Inhalten springen
Lukas-Hospiz
St. Vinzenz Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

Lukas-Hospiz

Ehrenamt

Hospize sind die einzigen Einrichtungen des Gesundheitswesens in Deutschland, die auf dem Boden einer Bürgerbewegung entstanden sind. Es gibt zum einen die ambulante Hospizversorgung und zum anderen seit 1987 das Angebot stationärer Hospize. Diese noch jungen Versorgungsformen werden bis heute vom bürgerschaftlichen Engagement getragen.

Unsere Gäste müssen sich möglicherweise mit der intensivsten Frage und Aufgabe ihres Lebens auseinandersetzen; sich gegebenenfalls täglich neu hinterfragen. Hierbei ist uns folgendes wichtig: Sterben wird im Lukas Hospiz nicht als Krankheit, sondern als Teil des Lebens gesehen. Diese Phase soll durch eine möglichst hohe Lebensqualität geprägt sein. Aktive Sterbehilfe ist dabei kein Thema. Wichtige Werte sind unter anderem die absichtslose Gastfreundschaft für sterbende Menschen und ihre Angehörigen. Geschlecht, Herkunft, Status oder Religion spielen hier keine Rolle. Im Mittelpunkt steht ein geborgenes Umfeld, mit einer von Respekt und Wertschätzung geprägten Arbeit. Diesem Leitgedanken haben sich alle Mitarbeitenden verpflichtet, haupt- wie ehrenamtlich.

Für die täglich gelebte Kultur der Achtsamkeit und Fürsorge ist es unerlässlich und professionell, sein eigenes Handeln zu hinterfragen. Kurzum soll und will das Hospiz-Team für alle da sein, die es brauchen.

© St. Elisabeth Gruppe | Impressum | . Datenschutz.